Von der Literatur-AG ins Literarische Quartett

Unser Schüler Conrad Henzler (Q2) diskutiert zum Welttag des Buches im ZDF über Literatur.

Zum Welttag des Buches 2022 am 23. April findet das Literarische Quartett des ZDF erstmals mit jungen Literatur-Begeisterten statt – darunter unser Schüler Conrad Henzler aus dem 11. Jahrgang.

Als geübter Diskutant aus den Reihen unserer Literatur-AG konnte Conrad beim Casting des ZDF überzeugen und nahm am 6. April an der Aufzeichnung der Sendung „Das Literarische Quartett Spezial – U21“ im Berliner Ensemble teil. Die Sendung war am 23. April von 10.20 bis 11.05 Uhr im Hauptprogramm des ZDF zu sehen und ist weiterhin in der ZDF-Mediathek verfügbar. Schauen und hören Sie gleich hinein!

Moderatorin Thea Dorn mit jungen Literatur-Begeisterten (www.zdf.de)

Conrads Beitrag lässt sich separat abrufen und bezieht sich auf ein Buch von Sibylle Berg mit dem Titel „GRM. Brainfuck“.

Das Goethe-Gymnasium gratuliert Conrad zu seinem Ausflug auf die große Fernsehbühne, auf der er sich – so haben es seine Mitschülerinnen und Mitschüler, die im Publikum saßen, einhellig empfunden – mit Bravour geschlagen hat.

Text: Herr Lilienthal (Schuljahr 2021/22)
Fotos: www.zdf.de (2022)