Schülervertretung (SV)

SV für das Schuljahr 2018/19

Ein herzliches Willkommen auf der SV-Seite des Goethe-Gymnasiums.

Seit Ende September haben wir neue Schüler*sprecherinnen: Unsere neue Schülersprecherin ist Viktoria Kaya. Als Stellvertreter*innen sind Maruscha Obuhov, Maximilian Ehrlich und Sarah Wälken gewählt worden.

Unsere Ziele sind folgende:

  1. Wir wollen für dieses Jahr ein Jahrbuch für die gesamte Schülerschaft erstellen.
  2. Wir wollen uns unbedingt für die Sauberkeit und Hygiene der Schule einsetzen, da diese zur Zeit in einem verbesserungswürdigen Zustand ist.
  3. Wir wollen die Blaue Lagune verbessern und einen Stillarbeitsraum für die Oberstufe einrichten, damit die Schüler*innen der Oberstufe einen Raum haben, in dem sie während ihrer vielen Freistunden arbeiten können.
  4. Wir wollen den 10. Klassen ermöglichen, in den Pausen das Schulgelände zu verlassen, da viele dies wollen.

Wenn ihr also irgendwelche Fragen, Ideen, Wünsche oder Probleme habt, die in der SV angesprochen werden sollten oder über die ihr gern persönlich mit uns reden wollt, dann könnt ihr uns in der Schule einfach ansprechen oder einen Zettel in den SV-Briefkasten werfen, der direkt neben der Tür zum Sekretariat hängt.

Die SV (Schülervertretung)

Einmal im Monat tagt am Goethe-Gymnasium die SV. Dazu laden die Schülersprecher*innen die Klassensprecher*innen, Elternvertreter*innen, Lehrervertreter*innen und Vertrauenslehrer*innen der Schule ein. Bei dieser Versammlung wird all das besprochen, was derzeit aktuell oder von Notwendigkeit ist.

Alte und aktuelle Projekte

  • Organisation einer Theater-AG
  • Sammelaktion für Flüchtlingskinder (Dezember 2014)
  • Sport- und Spielefest
Text: aktualisiert (Schuljahr 2018/19)